Reparaturbonus - PuresWissen

Reparaturbonus
Direkt zum Seiteninhalt

Reparaturbonus


Was ist der Reparaturbonus?
Der Reparaturbonus ist eine Förderaktion des Klimaschutzministeriums und richtet sich an Privatpersonen.


Welche Geräte können durch mich repariert werden?
Ich bin auf elektronische Geräte wie Laptops und Computer spezialisiert.
Sie können gerne auch mit sonstigen elekronischen (Haushalts-)Geräten wie Handys, Drucker etc. zu mir kommen und ich sehe mir diese gerne an.
Hier finden Sie eine Liste über alle förderbaren Geräte: Reparaturbonus Geräteliste


Welche Kosten werden übernommen?
Es werden bis zu 50 % der Reparatur-Kosten übernommen, jedoch ein Maximalbetrag von 200 €.

Beispiel 1: Die Kosten für Kostenvoranschlag, Teile und Arbeitszeit betragen 500 €.
Hier werden 200 € übernommen und 300 € müssen selbst bezahlt werden.

Beispiel 2: Die Kosten für Kostenvoranschlag, Teile und Arbeitszeit betragen 200 €.
Hier werden 100 € übernommen und 100 € müssen selbst bezahlt werden.


Was wird für den Reparaturbonus benötigt?
Ich benötige lediglich einen Reparaturbon, der kostenlos heruntergeladen werden kann.


Wo finde ich weitere Informationen zum Reparaturbonus?
Zurück zum Seiteninhalt